Abteilung Triathlon
02. Februar 2024

VfL-TriTeam Jugend erfolgreich beim USC-Schwimmfest

Das Foto zeigt: v.l.n.r.: Michael Petersen, Fiete Seiler, Zoey Niemann, Fenja Seiler, Alexander Armatowski, Ida Fleischfresser, Lea Sophie Bottke, Emely Zinn, Frida Seiler, Toni Milosz-Schultze, Tarja Säring, Josi Flachshaar, Oskar Rathke, Charlotte Grikschas , Nathan Niemann und Tobias Seiler (es fehlen, Mia Wildhagen und Jolina Collier)

“Ich habe gewusst, dass ich mich sehr verbessert habe, aber nicht geglaubt, dass es so gut werden würde. Sogar in meiner ungeliebten Schwimmlage Rücken!” Da war Josi Flachshaar nämlich über die 50-Meter-Strecke ganze zehn Sekunden schneller als im Vorjahr. Die Zehnjährige schlug nach 47,64 Sekunden am Beckenrand der Kieler Uni-Schwimmhalle an und sammelte nebenbei noch Punkte für die Landes-Schüler-und-Jugend-Cup-Wertung. Für ihre Leistungssteigerung hat die Triathletin vom VfL Oldesloe eine einfache Erklärung: “Ich war regelmäßig beim Training, da mir das Schwimmen Spaß macht und das Team toll ist.”

Das findet auch der Trainer Michael Petersen: “Die Kids haben sich allesamt seit dem letzten Wettkampf verbessert. Sie hatten eine Menge Spaß und feuerten sich gegenseitig an. Ich bin mit den Leistungen und dem Miteinander im Team hochzufrieden. Insgesamt ein sehr erfolgreicher Start in die neue Saison und in den SHTU Schüler- und Jugend-Cup 2024.” Der frühere Leistungsschwimmer ließ es sich nicht nehmen, bei dem gut organisierten Schwimmfest vom USC Kiel, auch selbst an den Start zu gehen.

Auch Trainer Tobias Seiler freute sich, dass wieder eine tolle Gruppe aus Schwimmern und Triathleten des VfL Oldesloe gemeinsam bei diesem Schwimmfest zusammenkam.



Triathlon Infoseiten

Termine beim Triathlon