Kursangebote der Turnabteilung

Die Anmeldung für die Kurse erfolgt über:

Julia Heinz (turnen@vfl-oldesloe.de)

Kurspreise für Bodyfit, PNF, präv. WSG, Yoga, Step-Aerobic:

Mitglieder: 1,00 € pro Termin

Nichtmitglieder: 5,00 € pro Termin

Kurspreise für ZUMBA:

Mitglieder: 3,00 € pro Termin

Nichtmitglieder: 6,00 € pro Termin

Die Kursgebühren müssen bis spätestens zum Kursbeginn auf das Konto der Turnabteilung:

IBAN: DE33 2135 2240 0000 0212 88 bei der Sparkasse Holstein

überwiesen werden!

KursTermineAbTagZeitOrtÜbungsleiter/in
Bodyfit6 Termine12.08.2021Donnerstag18:00 - 19:00 UhrIES 2 - (G6)Anke Püttjer
PNF
(Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation) – Gymnastik *1
16 Termine03.08.2021
(kein Training in den Herbstferien)
Dienstag18:30 - 19:15 UhrIES 2 - (G6)Kirsten Koepke
präventive WSG (Wirbelsäulengymnastik) *27 Termine21.10.2021Donnerstag19:00 - 20:00 UhrGS WestClaudia Wendt
Yoga 112 Termine26.08.2021
(kein Training in den Herbstferien)
Donnerstag18:30 - 20:00 UhrSaKSteffi Muus
Intensive-Yoga *316 Termine05.08.2021
(kein Training in den Herbstferien)
Donnerstag20:00 - 21:00 UhrIES 2 - (G6)Kirsten Koepke
Step-Aerobic16 Termine16.08.2021
(kein Training in den Herbstferien)
Montag18:30 - 19:30 UhrKGSBirgit Böhmer
ZUMBA16 Termine16.08.2021
(kein Training in den Herbstferien)
Montag20:00 - 21:00 UhrTMS (Halle 2)Birgit Böhmer

*1 PNF-Gym:

Beinhaltet die Mobilisation der Gelenke nach Schulter-, Hüft- und Knie-OP (nach abgeschlossener Reha), aber auch den Erhalt der Beweglichkeit im zunehmenden Alter.Dies gilt auch für alle anderen Gelenke, die immer mit herausgefordert werden, einschließlich des Kiefergelenks, denn hier wird viel gelacht.

*2 WSG:

Hier wird an der Beweglichkeit (Dehnung), besonders der Schultern und Hüfte/Becken, gearbeitet. Ferner finden auch Koordinations- und Körperwahrnehmungsübungen statt. Außerdem werden Kräftigungsübungen mit Schwerpunkt Bauch und Rücken, mit und auch gerne einmal ohne Handgeräte, praktiziert.

*3 Intensive-Yoga:

Ist das langläufig bekannte „Power-Yoga“ nur unter einem anderen Namen (Urheberschutzrechte). Hier finden wir den Zugang zum Yoga über den sportlichen Anteil.Kraftvolle Asanas fließend miteinander verbunden, tlw. auch als Music-Flow zu moderner Musik, stärken den Körper, fördern die Flexibilität und der Geist kommt zur Ruhe.Hintergrundwissen und Entspannung runden die Stunden ab, sodass es zu einer Auszeit vom Alltag wird.