Abteilung Triathlon
04. Juli 2022

TriTeam erfolgreich beim 25. Schülertriathlon in Bargteheide

In der Welt des Triathlon ist bekanntlich der letzte “Schultag“ vor den Ferien der Sonntag, an dem der Schülertriathlon in Bargteheide veranstaltet wird. Und trotz 2-jähriger Zwangspause wegen Corona haben an diesem Tag wieder viele hundert Aktive aus den Vereinen und aus 43 Schulen teilgenommen. Frei nach dem Motto „Es gibt nur Sieger“ erhielten alle eine Finisher-Medaillie und nahmen an den Siegerehrungen teil.

Die vier jüngsten Triathleten vom VfL Oldesloe v.l.n.r: Fiete Seiler, Frida Seiler, Luis Janzen, Mika Löhnert

Zu den Teilnehmern des VfL Oldesloe gehörte auch Frida Seiler. Die 7-Jährige bestritt bereits am Morgen ihren ersten Wettkampf überhaupt, gefolgt von ihren zwei älteren Geschwister Fiete und Fenja sowie ihre Teamkollegen bei deren Wettkämpfen angefeuert. Die Jüngsten Triathleten, zu denen Frida beim Bargteheider Schülertriathlon am Sonntag gehörte, durften einen Swim and Run absolvieren. Es galt 50 Meter zu schwimmen und 400 Meter zu laufen. Für Frida, die gerade erfolgreich ihre Seepferdchen-Prüfung bestanden hatte, war das Schwimmen auf der 50 Meter-Bahn eine noch recht ungewohnte Herausforderung. Doch nach der ersten Disziplin folgte das Laufen und sie flog regelrecht durchs Stadion ins Ziel.

Danach ging es für das Jungen-Trio Luis Janzen, Mika Löhnert und Fiete Seiler auf ihre Wettkampfstrecke über 50 Meter Schwimmen, 2,5 Kilometer Radfahren und 400 Meter Laufen.

In der Wertung der Schüler B erreichte Tarja Säring einen 2. Platz in der Vereinswertung und Toni Milosz-Schultze absolvierte seinen ersten Triathlon über 100 Meter Schwimmen, 2,5 Kilometer Radfahren und 400 Meter Laufen.

Zoey Niemann machte sich zu ihrem 13. Geburtstag selbst ein Geschenk und bekam bei der Siegerehrung für die Schüler A den Pokal für den 2. Platz überreicht. In der gleichen Wertung folgten ihre Vereinskolleginnen Ida Fleischfresser und Fenja Seiler über 200 Meter Schwimmen, 5 Kilometer Radfahren und 1 Kilometer Laufen.

Ebenfalls ihren ersten Triathlon absolvierte Celina Bargholz-Müller. Die 15-Jährige ging bei der Team-Wertung zusammen mit Ihrer Freundin und Vereinskollegin Leonie Neidhardt an den Start. Bei den Junioren ging es als 2er-Staffel ebenfalls über 200 Meter Schwimmen, 5 Kilometer Radfahren und 1 Kilometer Laufen auf die Strecke.

Das Trainergespann Inke Ruiz Porath und Michael Petersen war mit dem Abschneiden ihrer kompletten Trainingsgruppe und der tollen Wettkampf-Organisation sehr zufrieden.



Triathlon Infoseiten

Termine beim Triathlon