Abteilung Triathlon
21. September 2023

Triathlon zwischen den Meeren

(v.l.n.r.): Tobias Seiler, Andrea Speckmann und Jan Fleischfresser am 2. Rad-Check-Punkt nach 80 Kilometern

“Die Jungs waren der Hammer”, freute sich Andrea Speckmann nach ihrem Zieleinlauf. Damit meinte die 48-Jährige ihre beiden Team-Partner Tobias Seiler und Jan Fleischfresser. Gemeinsam waren die 3 Triathleten vom VfL Oldesloe beim Triathlon zwischen den Meeren am Sonntag an den Start gegangen und hatten ihre Teampartnerin trotz ihrer Aufforderung auf der abschließenden Laufstrecke nicht alleine gelassen.

Hier verließen der Lübeckerin ein wenig die Kräfte, kein Wunder, war sie doch am Vortag noch bei den Xletix in Grömitz ebenfalls mit einem anderen 3er-Team über 12 Kilometer an den Start gegangen. “Ich hatte mich mit den Terminen ein wenig vertan,” erklärt Andrea Speckmann ihre besondere sportliche Herausforderung an diesem Wochenende. “Für uns war klar, dass wir drei zusammen bleiben,“ bestätigt Jan Fleischfresser. “Wir sind schließlich als Team angetreten.“ Außerdem geht es hier nicht um Bestzeiten oder Podestplätze. Daher waren alle Teilnehmer sehr entspannt. Das hat mir gut gefallen, resümiert der 41-Jährige die Veranstaltung.

Vereinskollege Tobias Seiler ist Wiederholungstäter und hatte seine Teamkollegen für eine Teilnahme motiviert. Im vergangenen Jahr war der 45-Jährige bei der Rennpremiere noch alleine angetreten. Es galt etwas ungewohnte Distanzen von 1,5 km Schwimmen, 108 km Radfahren und 16 km Laufen zwischen Kiel Schilksee und Husum zu absolvieren. Laut dem Veranstalter der perfekte Einstieg für alle, die sich an die längeren Distanzen herantasten möchten. Bei der Langdistanz „eenmaal quer röver“ steht die persönliche Herausforderung und das gemeinsame Triathlon-Erlebnis im Vordergrund. Es findet keine Zeitnahme statt und ein Start ist einzeln, als Team oder als Staffel möglich.

Für das Trio vom VfL Oldesloe war diese Veranstaltung ein schöner Saisonabschluss. Für Andrea Speckmann geht es jetzt erstmal in den Urlaub. Den hat sie sich verdient.



Triathlon Infoseiten

Termine beim Triathlon