Abteilung Triathlon
04. April 2023

Feierliche Sportabzeichen-Verleihung im TriTeam

„Nach dem Sportabzeichen ist vor dem Sportabzeichen,“ gab Inke Ruiz Porath den 22 anwesenden Aktiven nach der Verleihung motivierend mit auf den Weg. Die Triathlon-Trainerin vom VfL Oldesloe nimmt in jedem Jahr in der Triathlon-Abteilung die Sportabzeichen ab und hat damit gut zu tun. Für die vergangene Saison schüttelte Inke Ruiz Porath 30 Mal feierlich die Hand, wobei einmal auch ihr persönlich gebührte. Den 15 Kindern werden die Urkunden noch bei einem Extra-Termin verliehen.

Bei insgesamt 45 Sportlern maß sie die Weite, stoppte die Zeit oder zählte die Male in Sporthalle, Trave-Stadion oder -Bad beim Schwimmen, Springen, Laufen oder Schwingen.

Nun freute sich die Oldesloerin, dass die offizielle Verleihung nach coronabedingtem Ausfall endlich wieder im “Mai Thai” stattfinden konnte. “Die vergangenen zwei Jahre gab es zu dem Sportabzeichen Pizza auf die Hand im Stadion”, erinnert sich die Trainerin an die ebenfalls gesellige Alternative.

So verschieden die Sportler in der großen Triathlon-Familie sind, so verschieden sind auch die Häufigkeiten der errungenen Abzeichen. Ganz vorne dabei ist Lothar Lakies mit dem mittlerweile 37. Beleg für seine Sportlichkeit. Einmal mehr als seine Frau Anke, mit der er zusammen mit Sohn Tobias auch eine Gemeinschaftsurkunde errang – wie weitere vier Familien.

Die stolzen Triathleten mit goldenem, silbernen oder bronzenen Sportabzeichen sind: Lothar, Anke und Tobias Lakies, Inke, Nidia, Pere und Ricardo Ruiz Porath, Jens Kirschtowski, Thomas und Mika Löhnert, Antje und Ida Fleischfresser, Melanie Grundwald, Konstanze Krickemeyer, Franka Hennke, Elena Ivanova, Jasmin Bruszies, Andrea Speckmann, Ulrike Ilgner, Katharina Pfeiffer, Thomas Reher, Fenja, Fiete, Frida und Tobias Seiler, Anja Schraven, Inke Bröcker, Michael Petersen, Regina Rasch-Espe, Christine Gehrt, Silke Kückendahl, Lars Reuther, Ricarda und Robert Desi, Birthe Beth, Zoey und Nathan Niemann, Toni Milosz-Schultze, Luis Janzen, Leonie Röpke, Toni Gust, Diana Heinrich, Fenris Jacobsen, Oskar Rathke und Lasse von Dombrowski

Und ganz Inke Ruiz Porath’s eingangs erwähnten Motto waren bereits wieder einige von den Triathleten fleißig und nahmen am Travelauf in Bad Oldesloe teil – einige als Läufer und viele auch als Helfer.



Triathlon Infoseiten

Termine beim Triathlon